StarCamp, ein Fussball-Erlebnis der besonderen Art

Das StarCamp ist ein Fussball-Camp, welches von der der Swiss Association of Football Players (SAFP), der Vereinigung Show Respect und in Zusammenarbeit mit dem FC Menzo Reinach und der Stiftung Lebenshilfe organisiert wurde.

Im Oktober 2017 fand es zum ersten Mal statt und dank der hohen Beliebtheit wurde es dieses Jahr erneut durchgeführt. Dabei stehen der Spass und der Respekt im Vordergrund.

Eine Woche lang trainierten Kids des FC Menzo Reinach im Alter zwischen 6 und 15 Jahren zusammen mit Personen mit psychischen oder kognitiven Beeinträchtigungen der Stiftung Lebenshilfe. Die operative tolle Zusammenarbeit zwischen dem FC Menzo Reinach, der Stiftung Lebenshilfe, SAFP und Show Respect ermöglichte die Realisierung einer unvergesslichen Fussballwoche für alle Beteiligten.

Die rund 70 Teilnehmer wurden professionell von João Paiva trainiert. Wie der Ex-Profi sagt, ist es eine tolle Erfahrung das Training zu leiten, da alle immer voll dabei sind. Auch der Umgang untereinander sei sehr gut, da gemeinsame Aktivitäten wie Mittagessen, Gesellschaftsspiele bei schlechtem Wetter und natürlich das Fussballspielen verbindet. Viele der Kinder seien begeistert von der Aktion.

Das grosse Highlight fand aber am Freitag statt. Promi-Spieler besuchten das StarCamp, verteilten Autogramme und hielten anschliessend ein Match gegen alle Teilnehmer. Dadurch hatten die Teilnehmer die Chance, Fussballer wie Goran Karanović (FC Aarau), Gianluca d’Angelo (FC Winterthur) und natürlich João Paiva (Ex-Sporting Lissabon) auch abseits des Spielfeldes kennenzulernen. Es war ein spannendes Spiel, welches in einem Elfmeterschiessen endete. Das Team-Star-Camp konnte aber durch grossen Einsatz aller Spieler gewinnen.

Am Ende durften alle ihr T-Shirt, Hosen, Stutzen, Fussball, Gymbag und eine Trinkflasche, die sie erhalten haben, behalten. Die Freude war gross, als jedem noch ein Fotoalbum in Magazinform mit Rückblicken zur Woche und eigene Autogrammkarten geschenkt wurden. Abgerundet wurde die ganze Woche mit einem Apéro, der von der Stiftung Lebenshilfe hergerichtet wurde. Die Aktion gefiel allen Beteiligten, Freunden und Verwandten sehr und auch für nächstes Jahr ist wieder ein StarCamp, vom 30.09.2019 bis am 4.10.2019 geplant. Dann wird es bestimmt wieder ein unvergessliches Erlebnis".