SAFP gratuliert Nationalmannschaft

SAFP gratuliert Nationalmannschaft zur tollen Leistung im Spiel gegen Argentinien.

SAFP Präsident Lucien Valloni:

„Diese Leistung verdient sehr grossen Respekt.

Die Spieler haben in diesem Spiel gegen Argentinien alles gegeben und dabei vor der grossen Weltöffentlichkeit dem Schweizer Fussball zu einem grossen Imagegewinn verholfen.

Die Schweiz hat sich nicht nur versteckt, sondern hatte sich auch äusserst hochkarätige Chancen erspielt, um das wichtige Tor zu schiessen.

Es sollte nicht sein, aber man hat gesehen, dass die Mannschaft an sich zu einem Sieg fähig war an diesem denkwürdigen Abend und Argentinien grosse Mühe hatte, zu wirklichen Torchancen zu kommen.

Die Profispielervereinigung bedankt sich beim Team für diese tollen Emotionen.“

Share: