FIFA FIFPro World XI 2011

SAFP gratuliert der FIFA FIFPro World XI 2011
 
SAFP möchte der FIFA FIFPro World XI gratulieren.  Die Fussballlegende Pelé händigte in Zürich den elf besten durch die Spieler gewählten Spieler die Tropähen aus.
 
Am Montagabend wurde während der FIFA Ballon d’Or Gala in Zürich waren die besten Spieler der Welt auf der Bühne.  Unglücklicherweise waren vier der gewählten Spieler aus dem Team Real Madrid nicht anwesend, weil sie sich für das Cupspiel vorbereiten.
 

Die 2011 FIFA FIFPro World XI besteht aus den folgenden Spielern:

Tor: Iker Casillas (Spain, Real Madrid);

Verteidigung: Daniel Alves (Brazil, Barcelona), Gerard Piqué (Spain, Barcelona), Sergio Ramos (Spain, Real Madrid), Nemanja Vidic (Serbia, Manchester United);

Mittelfeld: Xabi Alonso (Spain, Real Madrid), Andrés Iniesta (Spain, Barcelona), Xavi (Spain, Barcelona);

Angriff: Lionel Messi (Argentina, Barcelona), Cristiano Ronaldo (Portugal, Real Madrid), Wayne Rooney (England, Manchester United).
 
Die Weltfussballlegende und dreimalige Weltmeister Pelé händigte stellvertretend für FIFPro die Preise aus. 
 
Zwei der diesjährigen Gewinner wurden zum ersten Mal in eine FIFA FIFPro World XI: Xabi Alonso und Wayne Rooney. Seit FIFPro den World XI award im 2005 ins Leben rief, wurden bislang 39 Spieler in die World XI gewählt.
 
Lionel Messi und Cristiano Ronaldo wurden schon das fünfte Mal hintereinander gewählt. Damit egalisierten die beiden den Rekord von John Terry, dem Verteidiger von Chelsea der von 2005-2009 jeweils in die World XI gewählt wurde.

FIFA FIFPro World XI 2011 Information

Aktuelle Version
 

1

Name:
 
FIFA FIFPro World XI 2011 Information
Description:
 
Tags:
 

Verknüpfte Objekte

Keine

SAFP Präsident Lucien W. Valloni, Nemanja Vidic (Serbia, Manchester United), PFA Präsident Gordon Taylor, Wayne Rooney (England, Manchester United)

Die SAFP Members wählten die folgende FIFPro World XI (schwarz hervorgehoben, die Übereinstimmung mit dem Schlussresultat)

Casillas      
       
Pique Alves Vidic Marcelo
       
Xavi Iniesta Ozil  
       
Messi Ronaldo Rooney  
       
       

 

Share: