Erfolgreiches SAFP Trainingcamp 2013

Das SAFP Trainingcamp 2013 war ein voller Erfolg.

Auch das diesjährige SAFP Trainingcamp war wiederum ein voller Erfolg. Bis auf einen Spieler habe alle 18 anderen Spieler einen neuen Klub gefunden.

Anstellungen der Spieler SAFP 2013

 

01        N’guettia Thomas       Torhüter          FC Weesen                 2. Liga Regional

02        Lienhard Roman          Verteidiger       SV Höngg                   1. Liga Classic

03        Manca Etienne           Verteidiger       FC Tuggen                  1. Liga Promotion

04        Kehl Marco                Mittelfeld         SC Pfullendorf              Regionalliga DE         

05       

06        Varga Marco              Verteidiger       FC Schaffhausen          ChL League

07        Weller Thomas           Verteidiger       SC Pfullendorf              Regionalliga DE

08        Akessi Patrick            Stürmer           United Zürich               2. Liga Inter.

09        Savic Drazen             Verteidiger       Wangen b.Olten            1. Liga Classic

10        Kloser Dennis             Mittelfeld         FC Balzers                   1. Liga Classic

11       

12        Ylmaz Agit                 Verteidiger       YF Juventus                2. Liga Regional

13        Rakic Nikola               Mittelfeld         FK Smederevo              1. Liga SRB

14        Imren Ali                   Mittelfeld         Gaziantep                    1. Liga TRK

15       

16        Crusi Luca                 Verteidiger       United Zürich               2. Liga Inter.

17        Georgis Manuel           Mittelfeld         United Zürich               2. Liga Inter.

18        Ngan Amos                Verteidiger                          

19        Matovic Mileta           Verteidiger        FC Thun 2                   1. Liga Classic

20        Stojanov Dalibor         Mittelfeld          SC Cham                     1. Liga Classic

24        Benito Ivan                Torhüter          FC Wohlen                   ChL League

SAFP wird nun prüfen, ob das SAFP Trainingcamp auf das ganze Jahr ausgedehnt werden könnte.

SAFP Präsident Dr. Lucien Valloni: 
"Wir klären zurzeit die Machbarkeit ab und hoffen, bald eine Entscheidung treffen zu können. Für die vertragslosen Spieler wäre dies ein enormer Vorteil, wenn das gesamte Jahr hindurch eine Möglichkeit für professionelles Training vorhanden wäre. Auch für Klubs bestünde damit die Möglichkeit jederzeit auf Spieler aus dem SAFP Trainingscamp-Pool zurückgreifen zu können."

 

Share: