Cristiano Ronaldo wurde zum FIFPro World Spieler des Jahres gewählt

FIFPro, die Weltspielervereinigung hat den Weltspieler des Jahres sowie die World XI bekannt gemacht. Man Uniteds Portugiese Cristiano Ronaldo gewann den Titel für die Saison 2007-2008. Der Award wurde heute in Manchester einem glücklichen Ronaldo übergeben. 

FIFPros (Fédération Internationale des FootballeursProfessionels) 57,500 Mitglieder rund um den Globus geben ihre Stimme ab und Champions League Gewinner Cristiano Ronaldo schwang oben auf. Er übernimmt diesen Titel von Milans Star Kaká, der diesen Titel letztes Jahr inne hatte. 
Cristiano Ronaldo sagte: “To be recognized by my fellow professional players worldwide coming from over 50,000 players is amazing. I would like to thank my teammates and coaches and everyone involved at Man United and the national team, as well as my family and friends for their support. Thank you also to FIFPro for this award and for your work in protecting the interests and welfare of players around the world.“ ‘ 
FIFPro Mitglieder stimmten auch über das Team des Jahres ab. Dieses Team besteht aus einem Torhüter, vier Verteidigern, drei Mittelfeldspielern und drei Stürmern. 
Die FIFPro World XI besteht aus: 
Torhüter – Iker Casillas (Spanien/ Real Madrid) 
Verteidiger – Sergio Ramos (Spanien/ Real Madrid), John Terry (England/ Chelsea), Carles Puyol (Spanien/ Barcelona) und Rio Ferdinand (England/ Manchester United) 
Mittelfeldspieler - Steven Gerrard (England/ Liverpool), Xavi (Spanien/ Barcelona) and Ricardo Kaká (Brasilien/AC Milan). 
Stürmer – Lionel Messi (Argentinien/ Barcelona), Fernando Torres (Spanien/ Liverpool) und Cristiano Ronaldo (Portugal/ Manchester United) 

Share: